Neuer Sportplatz für Detershagen

Der Sport- und Heimatverein Detershagen bemüht sich seit einiger Zeit um eine neue Sportstätte im Dorf. Nach langem Suchen wurde ein passendes Gelände gefunden, was aktuell schon mit tatkräftiger Unterstützung einiger Mitglieder auf Vordermann gebracht wird.

Ob die neue Stelle aber tatsächlich der neue Sportplatz wird, muss noch am 28. Mai bei der Mitgliederversammlung abgestimmt werden. Die Stadt Burg würde den Verein mit Hilfe der Pachtzahlungen auf Dauer finanziell unterstützen.

Was alles noch getan werden muss, damit die Detershagener dort wirklich ihren Sport treiben können, ist aber z.B. noch die Entsandung und Aufbau des Platzes, der Bau einer kleinen Kläranlage, Reparaturen von Elektrik, Dach, Putz und Malerarbeiten.

 

Wer mit helfen möchte oder Ideen einbringen mag, ist herzlich dazu eingeladen, am 28. Mai bei der Mitgliederversammlung mit dem Verein ins Gespräch zu kommen.